Festtagsdirndl

dirndl-festlich

 

Ein Festtagsdirndl eignet sich für jeden großen Auftritt. Ja, sogar als Hochzeitskleid kann es getragen werden. Das Festtagsdirndl gibt es immer in langer Form und aus den edelsten Stoffen. So werden Sie Dirndlkleider aus Brokat oder Seide finden, aber auch Damast ist ein sehr beliebtes Material für dieses edle Dirndl. Oft wird es mit Samteinsätzen verfeinert und Schnürungen mit gold- oder silberfarbiger Kordel runden das Aussehen des Dirndls ab.

Warum heiraten sie nicht im Trachten-Look? Das Festtagsdirndl ist das perfekte Brautkleid! Sie können dieses Dirndl auch in der Oper tragen, es ist jedem Abendkleid ebenbürtig. Auf dem Oktoberfest in München ist das Dirndl sowieso ein Muss.

Auch das Festtagsdirndl besteht aus drei Teilen, dem Dirndlkleid selbst, einer weißen Dirndlbluse und einer Schürze. Idealerweise blitzt noch ein Spitzenunterrock am Saum hervor, so ist das Outfit perfekt. Tragen Sie zum Festtagsdirndl immer aufwändigen Trachtenschmuck, ein breites Kropfband aus Silber passt hervorragend. Es gibt auch sehr schöne Schultertücher, diese können Sie immer zum Dirndl kombinieren, gerade in der kühleren Jahreszeit macht das Sinn.

Ein Festtagsdirndl können Sie auch im Internet bestellen, im Trachtenshop sind schicke Modelle im Angebot. Preislich liegt das Festtagsdirndl sicher etwas höher, aber für dieses edle Stück werden Sie wahrscheinlich gerne etwas tiefer in die Tasche greifen. Dafür haben Sie jahrelang Freude an dem Dirndl, das kommt garantiert nicht aus der Mode.

VN:F [1.9.18_1163]
Rating: 4.7/10 (3 votes cast)
Festtagsdirndl, 4.7 out of 10 based on 3 ratings 468 ad